Wer ist online

Aktuell sind 137 Gäste und keine Mitglieder online

Möbel für Spiele

European Games Pool

European Games Pool ist eine Initiative der Tischler in der Erstausbildung an unserem Schulstandort Homberg/Efze.

Der neue Hessische Lehrplan für die Tischlerausbildung organisiert die beruflichen Lehrinhalte in Lernfeldern. Diese Lernfelder gliedern sich nach berufsrelevanten Aufgaben.

egplogoLogo European Games Pool
Das European Games Pool-Logo

Die schulischen Lehrinhalte sollen nicht das abstrakte und theoretische Buchwissen vermitteln, sondern dazu befähigen Kundenaufträge verantwortungsbewusst und fachgerecht auszuführen. Das Lernen in der Berufsschule soll zur Gestaltung der beruflichen Karriere und zur Existenzsicherung des zukünftigen Facharbeiters beitragen. Unsere handlungsorientierten Unterrichtsprojekte entwickeln wir deshalb nach der Methode des "auftragsorientierten Lernens". Der Auftrag ist gestaltendes Geschäftsprinzip des Handwerks. Die Kenntnisse von den Geschäftsprozessen zur Abwicklung der Kundenaufträge gehören damit zu den Lehrinhalten eines handwerklichen Ausbildungsberufes.

LINK zur European Games Pool-Homepage: http://www.e-g-p.org