Wer ist online

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

Aktivitäten

Hand-Werk-Markt 2019

IMG 1626 320 240pxKlimawandel, Umweltschutz und Nachhaltigkeit – diese Begriffe werden zurzeit überall diskutiert. Die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung (BÜA) an der Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Schule in Homberg stellten sich deshalb die Frage: „Kann ich als einzelner Mensch allein etwas ändern?“

Um diese Frage beantworten zu können, bereiteten die Schülerinnen und Schüler in ihrem Unterricht ihren eigenen, ganz besonderen „Freitag für die Zukunft“ vor. Ihre Idee war es, den diesjährigen Hand-Werk-Markt 2019 am Freitag, den 10. Mai 2019 unter dem Motto „Die Zukunft beginnt JETZT!“ in ihrer Schule durchzuführen. Dafür setzten sich die jungen Leute im Unterricht, in ihrem jeweils selbst gewählten Schwerpunkt Holztechnik, Ernährung/Gastronomie oder Wirtschaft/Verwaltung, damit auseinander, wie sie umweltfreundliches Verhalten in ihre Arbeit integrieren können.

Weiterlesen: Hand-Werk-Markt 2019

Herausragendes Ergebnis in Cambridge CAE-Prüfung erreicht

zeitungfotosebastianweigeltv.L.n.R.: Frau Opitz, Sebastian Weigelt, Schulleiter Herr WetzlaugkFür Sebastian Weigelt ist die Anstrengung der ganztägigen schriftlichen und mündlichen Prüfung für das Cambridge CAE (Certificate in Advanced English) vorüber, an der er im Dezember vergangenen Jahres in Baunatal teilnahm. Was bleibt ist Freude und Stolz über den Erhalt dieses hochwertigen Sprachzertifikates. Mit einem herausragenden Ergebnis hat er nicht nur das Zertifikatsniveau C1 erreicht, sondern sogar den Sprachlevel C2 nachgewiesen. Als Anerkennung dieser besonderen Leistung überreichte ihm Schulleiter Frank Wetzlaugk gemeinsam mit der Englischlehrerin Kerstin Opitz einen Geschenkgutschein.

Weiterlesen: Herausragendes Ergebnis in Cambridge CAE-Prüfung erreicht

Sportunterricht mal anders

P1020009 3 320pxSki-Exkursion der Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Schule Fritzlar und Homberg an den Tulferberg in Tirol

Sportunterricht bei Sonne und Pulverschnee, gab es vom 07. bis zum 15. Februar für die Schülerinnen und Schüler der Schulformen PuSch (Praxis und Schule) und der Fachoberschulklassen 12 (FOS 12) auf der Ski-Exkursion an den Tulferberg in der Nähe von Innsbruck. 

Für die Schülerinnen und Schüler der FOS 12 besteht an der Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Schule die Möglichkeit, ihren Sportunterricht - neben dem klassischen Sportunterricht - auch in verschiedenen Kursen wie z. B. Ski- oder Wellenreitenkursen bzw. Exkursionen zu erleben. 

Weiterlesen: Sportunterricht mal anders

Religionsprojekt für Teilzeitberufsschüler/innen vom 1.-3. Ausbildungsjahr

qr code reli 01 2019Auch in diesem Halbjahr findet wieder ein interessantes Religionsprojekt für alle Teilzeitberufsschüler/innen vom 12.03. – 15.03.2019 in Homberg statt. Diesmal unter dem Motto: 

„Von der Sehnsucht zur Sucht?“

Inhaltliche Schwerpunkte liegen u.a. auf folgenden Fragestellungen:

- Wann wird alltägliches Verhalten, wie z.B. Alkoholkonsum oder sportliche Betätigung zur Sucht? 

- Welche Formen der Esssucht gibt es, wie können sie entstehen – und wo findet man Hilfe? 

- Was sagen die Religionen zum Thema „Drogen und Sucht“? 

- Welche Sehnsucht habe ich für mein Leben?

Weiterlesen: Religionsprojekt für Teilzeitberufsschüler/innen vom 1.-3. Ausbildungsjahr

Unterkategorien